Zum Hauptinhalt springen

Calliope-Prgrammieren in der Grund- und Förderschule

Dienstag, 11.12.2018 von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Medienzentrum Fulda
Programmieren in der Grundschule und in der Förderschule – das geht!

Programmieren schult logisches Denken. Schülerinnen und Schüler erhalten eine Rückmeldung auf Ihr Tun, nicht durch die Lehrkraft, sondern durch Calliope-mini Platinen, die im Medienzentrun Fulda im Klassensatz geliehen werden können.

Calliope mini bietet eine Benutzeroberfläche am PC oder Tablet, wo Programmieren wirklich ein Kinderspiel ist.

Die Fortbildung des Medienzentrums Fulda bietet eine Einführung für Lehrkräfte, auch oder gerade für Lehrkräfte, die bislang nicht programmieren können. Der Referent Herr Howind ist ein erfahrener Lehrer an einer Förderschule, der das Programmieren mit Calliope-mini erfolgreich im Unterricht eingesetzt hat.

Der Callipe Mini kann auch in der Sekundarstufe im Fach Arbeitslehre oder im  Projektunterricht eingesetzte werden.

 

Schulungsanmeldung